Modul 3: Trommeln, Singen, Bewegen

Kompetenter Umgang mit Stimme und Perkussion

Kinder brauchen Gemeinschaftserlebnisse – mit musikalischem Tun gelingen sie und werden zur Freude!

Dieser Kurs vermittelt Ihnen Werkzeuge für den täglichen, kreativen Umgang mit Rhythmus, Stimme und Bewegung anhand eines einfachen, bewährten Konzeptes. Wir erweitern unsere rhythmische Kompetenz mit verschiedenen Perkussionsinstrumenten (Conga, Djembé, Cajón, Cantubo, Sticks, Triangel, Shaker u.a.). Zudem arrangieren wir neue und bekannte Lieder unter Einbezug dieser Instrumente und lernen verschiedene Formen der Gruppenmusik kennen. Schwerpunkte sind Spieltechnik, gemeinsames praktisches Tun und direkte Anwendbarkeit im Schulalltag. Es werden keine besonderen musikalischen Kenntnisse vorausgesetzt.
Die Teilnehmenden erhalten ein umfangreiches Arbeitsheft mit allen Liedern, Rhythmen, Übungen und Hintergrundinfos.
Für alle Stufen geeignet.

Zusatztext zum Seminar TROMMELN, SINGEN, BEWEGEN
Rhythmusarbeit ist in der Schulmusik eine nicht zu unterschätzende Komponente. In der Regel sind die Kästen der Musikzimmer gut bestückt mit Kleinperkussion und Trommeln. Was fehlt ist das Wissen und die Erfahrung und schlussendlich die Lust im Umgang mit ihnen.
Unser Verhältnis zu „Trommel & Co.“ ist nicht selten etwas stiefmütterlich.
Zum einen unterschätzen wir den ethnischen Kontext dieser Instrumente und ihre Jahrhunderte alte Geschichte, indem wir kleine Rasseln etc. für „Spielzeug“ halten.
Zum andern überschätzen wir die (Hemm-)Schwelle bei der Integration in unseren Schulalltag. Trommelgruppen, das spontane instrumentieren eines Liedes mit Perkussion, das Aufbauen eines DrumCircles etc. sind spannende Abwechslungen zum herkömmlichen Musikunterricht. Es lohnt sich durchaus das Thema im wahrsten Sinne an die Hand zu nehmen.
Dieser Kurs vermittelt nicht nur Rhythmen und Spieltechnik, sondern auch ein musikpädagogisches Konzept für den Schulalltag. Wir „testen“ und verpacken das Gelernte in alltäglichen und nichtalltäglichen Liedern, die speziell für dieses Kursthema ausgesucht und arrangiert werden.

Neben Rhythmus und Stimme steht die Bewegung als dritte Komponente in diesem Dreieck-Konzept. Sie übernimmt die belebende und gemeinschaftsbildende Funktion. Das reicht je nach Wunsch und Möglichkeiten von Stabspielen über Grundschritte bis hin zu Gruppentänzen.

trommeln, singen, bewegen Schulgroove trommeln, singen, bewegen
trommeln, singen, bewegen Manpower trommeln, singen, bewegen
trommeln, singen, bewegen Backbeat trommeln, singen, bewegen
Schulhausprojekt Timing Schulhausprojekt
Groove Konzentration Groove
trommeln, singen, bewegen trommeln, singen, bewegen trommeln, singen, bewegen
trommeln, singen, bewegen Improvisation trommeln, singen, bewegen

Weiter zu:

Modul 1: Rhythmus und Perkussion
Modul 2: Musik-Werkstatt-Musik
Modul 4: Cajón und Cantubo – bauen und spielen
Modul 5: Schulhausprojekte

 

 

NACH OBEN