Modul 2: Musik-Werkstatt-Musik

Ein lustvoller und praxisorientierter Kurs mit vielen Ideen und handwerklichen Anregungen für einen lebendigen Musikunterricht. Dauer: 1-5 Tage
Alle Kurstage werden in 2 Blöcke unterteilt:

1. Werkstatt:
Aus günstigem Material werden einfache aber effektvolle und brauchbare Rhythmus- und Melodieinstrumente hergestellt (Guiro, Patum, Flöten, Klangrohre, Caxixi, Cantubos, Trommeln, Triangel u.a.). Diese können mit einer ganzen Klasse in kurzer Zeit realisiert werden. Das Thema Recycling, einfache handwerkliche Tricks und Ideen, sowie die Freude am eigenen Instrument  bilden den Kontext dieses kreativen Kurses.

2. Musik:
Diese Instrumente werden nun praktisch angewendet. Das heisst, wir lernen auf ihnen zu spielen, mit ihnen zu improvisieren und sie gezielt im Sing- und Musikunterricht einzubauen. Wir musizieren und tauchen ein in bekannte und neue Lieder. Im Spiel mit einfachen Perkussionsinstrumenten lernen wir den Umgang mit einfachsten Perkussionsinstrumenten und erweitern dabei unsere rhythmische Kompetenz.

Dabei heisst die zentrale Frage stets: Wie kann ich mit allen Kindern meiner Klasse aktiv und lustvoll Musik machen?

Co-Leitung: Reto Jäger / Manuel Oertli

Musik-Werkstatt-Musik Musik-Werkstatt-Musik Musik-Werkstatt-Musik
Musik-Werkstatt-Musik Musik-Werkstatt-Musik Musik-Werkstatt-Musik
Musik-Werkstatt-Musik Musik-Werkstatt-Musik Musik-Werkstatt-Musik

Weiter zu:

Modul 1: Rhythmus und Perkussion
Modul 3: Trommeln, Singen, Bewegen
Modul 4: Cajón und Cantubo – bauen und spielen
Modul 5: Schulhausprojekte

 

 

Nach oben